#1 RE: Der Korandiakrieg - Zwischenstand - von Menk 20.06.2010 21:50

Ich dachte mir grade, dass ich die mir bekannten Informationen einfach mal öffentlich mache. Dabei handelt es sich um vorläufige Ergebnisse aus den bisherigen Cons 2010


Bei der Diplomatiecon kam es zu Absprachen, die zum Teil eingehalten und andererseits nicht durchgeführt wurden.
- Elben und Zaron lieferten Ergebnisse aus Kundschafteraktionen rund um Beltaine und den Grenzverläufen
- Keine der Gruppen die nach Trahh aufbrechen wollte um mit den Trahhirrim zu sprechen oder den Auserwählten der Mumien zu treffen ist beim vereinbarten Treffpunkt erschienen und die Schiffe der Leithi, die als neutrales Transportmittel vereinbart waren zogen nach monatelangen Warten wieder nachhause
- Das Schwert Lakara ist weiterhin im Besitz des Ensis Pio Liberi Ordens, genauso wie das Blutsbanner
- Bislang stehen die Verteidiger der Feldmark noch recht unorganisiert bereit. Truppen wurden zusammen gezogen um eine Reserve zu bilden, Rekrutierungsversuche unternommen, jedoch konnte keines der beiden Sammellager für Allierte gestellt werden

Ergebnisse von Spielsequenzen zwischen den Talosia Cons (auch andere Conreihen)
- Das Bündnis zwischen Zaron und Kirche konnte gefestigt werden (Streithähne wurden abgezogen und gemeinsames Vorgehen wurde mehrfach bewiesen)
- Der größte Beführworter des Elben-Freie-Völker-Bündnisses wurde Opfer eines Attentats. Als Folge wurden alle Handelsposten, ausgenommen der "Brücke der Freundschaft", geschlossen.

Infos zu allgemeinen Ergebnissen
- Korandia unternimmt keine Versuche den Lebewasser zu überqueren. Die Stakenburg wird als Brückenkopf von Korandia belagert und wird in absehbarer Zeit entgültig fallen (durch Beschuss)
- Oberwasserstadt wird von Korandia gehalten und Truppenverbände halten einen Belagerungsring um Beltaine. Untote Truppen die vorrückten vergingen im Licht des Lichtbanners. Offensichtlich setzt Korandia auf eine langfristige Belagerung um die Verteidigung zu zermürben
- Rolendur wurde vom Lord der Schatten angegriffen und verteidigt. Der Lord der Schatten wurde vernichtet, jedoch wurde dem Völkerbund erheblichen Schaden zugefügt
- Die Silberfeste der Zwerge ist weiterhin geschlossen und offiziell wurden noch keine Informationen zum Status dieser Front gemacht (Aufklärungsmission beim Tagescon am 20.Juli)


Es kann sein dass ich stellenweise falsch informiert bin. Bei Korrekturen bitte mich ansprechen.

[ Editiert von Administrator Menk am 20.06.10 22:06 ]

[ Editiert von Administrator Ihalatir am 20.06.10 22:07 ]

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz