#1 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Handor 25.01.2009 10:51

Moin Moin.

Ich wollt mich einfach mal kurz vorstellen und vielleicht den einen oder anderen Tipp ergattern.

Ich heiße Marcus, bin 21 Jahre jung und wohne (noch) in Stolzenau bald aber in Wenden. Alles halb so schlimm,
Führerschein und PKW sind vorhanden.

Wie das Thema schon sagt, bin ich ein kompletter Neuling was LARP angeht. Dank einer Arbeitskollegin
die mit mir zusammen in Rehburg bei RWV arbeitet, wurde mein interesse für das Larp geweckt,
insbesonders die des Orks...

Sehr warscheinlich (90%) werdet ihr mich als NSC am 8-10Mai antreffen. Wie geschrieben, ist alles
neuland für mich, also nicht wundern wenn dann ein NSC vielleicht nicht gerade SOOOO der überzeugenste
Rollenspieler ist...Werde mich mit sicherheit erst einmal "Einleben" müssen.

Nun, da hier sicherlich viele "Alte Hasen" anwesen sind, wollte ich von euch gerne ein zwei Tips
ergattern, was das RP angeht, was ich mitbringen sollte und natürlich alles drumherum. (Darf man Grillen? SO Lagerfeuer RP in der Dämmerung
würde mir schon sehr gefallen)

Freue mich über jede Antwort.
Mfg Marcus

#2 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Goda Narbenhand 25.01.2009 12:04

avatar

Hi Hi ,

also eigentlich hatte ich ja zu dir gesagt das wir nicht mit unseren Orks kommen. Meine Leute haben mich jetzt aber soweit das wir, wenn sich eine Gruppe findet der wir uns anschliessen können, doch mit unseren Orks kommen werden.
Also wenn du Rolle des Orks also doch mal ausprobieren willst , könntest du bei uns mitmachen.

bis denne Daniela

#3 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Handor 25.01.2009 14:24

Tag Daniela.

Mit dem Ork in meinen Beitrag meinte ich das so, dass ich insbesonders die Rolle als Ork
SPÄTER bzw auf zukünftigen LARP´s gut vorstellen kann.

Auf dem Con am 8-10.Mai ist mir die Rolle eigendlich wurst, hauptsache ich bekomm sie
glaubhaft rüber.

Ich glaube bis zum 8.Mai werde ich keine Ausrüstung für einen Glaubhaften Ork
auf die Reihe bekommen, es sei denn, du hast leihweise ein paar Utensilien..

Mfg

#4 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Tovak 26.01.2009 07:03

avatar

Zitat
Gepostet von Handor
Ich heiße Marcus, bin 21 Jahre jung und wohne (noch) in Stolzenau bald aber in Wenden. Alles halb so schlimm,
Führerschein und PKW sind vorhanden.



Öhm .. Braunschweig Wenden ?

#5 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Handor 26.01.2009 10:53

Nene, bei Steimbke das Wenden. Ist im Landkreis Nienburg/Weser

#6 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Torin 26.01.2009 12:47

avatar

Bei mir umme Ecke. Jaja immer mehr Nienburger kommen auf diesen Trip.

#7 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Handor 27.01.2009 13:19

So, ich mal wieder.

Meine Anmeldung (als Spieler) wird spätestens am 1.März richtung Orga gehen.
Wenn es möglich wäre, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn mir ein Platz
frei gehalten wird, da wir im Februar jeden ollen Euro für den bevorstehenden
Umzug einplanen müssen. (Erste eigene Wohnung... )

Mfg Handor

#8 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Shadrak 27.01.2009 21:25

Salve,
Ich bin Shadrak, bzw. Marcel Abel, ich wollte mal wissen wie das so mit dem Orkspiel bei euch ist?
Ich spiele schon ein wenig Ork, aber ich habe noch nie nach DKWD(D)K gespielt. Ein Teil meines Rudels interessiert sich für diesen Con aber mir, bzw. uns fehlen ein paar infos...vieleicht könnte ja hier noch was rein gepostet werden. Wir würden uns freuen!

Ich könnte den Neu-Ork-Spielern an bieten, wenn ich komme das ihr meinem Rudel beitreten könnt. In unserm Rudel gibt es Relativ viel, wie haben ca.8 Schwarzorks, ca.5 Grünorks, 1 Troll, 1 Gobbo und einen Oger. Aufgeteilt sind wir in 2 Schwarzorkschamanen-rest Krieger, der Oga ist auch noch Schamane. Wir haben Bündnise zu den Rahâk Dûn(Die Urorks auf Mythodea), Drows, Naldar und zwei Weitern Orkstämmen.

LG
Ich

#9 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von Wurmfrass 21.03.2009 08:34

avatar

Hi Shadrak,
so sieht man sich wieder *ins CoM-Orklager guck* ^^
DKWDDK bzw. DKWDK als Ork ist nicht schwer, hab ich auch schon öfters gemacht *g* Spiele einfach ganz normal. Stelle alles schön dar und und bleibe "realistisch" (Kein Schamane der welt könnte ohne weiteres Zauber sprechen, dazu muss er erst mal zu seinen Ahnen, Göttern oder Tier beten). Ok, schlechtes beispiel... anderes Beispiel. Als Ork-scout muss man unauffällig sein, schleichen und sich gut verstecken können. Wenn du also wie eine Dampfwalze durch den Wald rennst und polterst dann ist das so und du schleichst nicht richtig. Du solltest bei DKWDK halt schon schleichen können. Ich denke mal ich muss nicht erzählen was DKWDK und DKWDDK ist....

Ork spielen ohne Regelwerk ist easy und macht doppelt so viel spaß (spreche aus mehrjähriger Ork-Erfahrung als SC und als NSC^^) Ansonsten stelle die Frage noch mal bei uns im CoM-Orklager Forum weil da einige mehr Orks sind und ich weiß das da viele sind die öfters ohne Regelwerk spielen.

[ Editiert von Wurmfrass am 21.03.09 8:36 ]

#10 RE: LARP Neuling (Vorstellung, Fragen & mehr) von rojer 21.03.2009 09:45

avatar

Hi,

ich habe zwar noch nie einen Ork gespielt, spiele / leite / organisiere häufig Cons mit DKWDDK als Regelhintergrund. Ich denke, da die Darstellung der meisten Orks überragend ist, dass DKWDDK ein echtes Geschenk sein sollte.

Also, keine Bange, ich habe noch keinen Ork gesehen, dem ich seine Handlung nicht geglaubt hätte.

Gruß

rojer

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen