#1 RE: Einsteigerfreundlichkeit verses Hintergrundfülle von Menk 28.11.2010 00:24

Seit Jahren gehen wir in Talosia den schmalen Weg zwischen Einsteigerfreundlichkeit und Hintergrundfülle. Leute, die sich auf die Cons begaben und feststellten, dass die Spielwelt in Talosia anders ist. Nicht der gewohnte Einheitsstil von Abenteuer Cons. Das Fremde schreckte viele ab und bevor man sich auf neues einlässt, sucht man den Spaß im schnellen Abenteuer mit einfachen Plotgeschichten, oder geht seinen eigenen Interessen nach.

Doch leider ignorieren viele gute Spieler ein fantastisches Spielangebot. Wie es mit den meisten Dingen im Leben ist, wird der potenzielle Nutzen einer Sache durch das gegebene Engagement erhöht. Talosia glänzt nicht immer mit professionellen Bauten und auch die Kostüme sind eher dem Amateurbereich zuzuordnen. Sicher haben wir auch bei Bauten und Kostümen Glanzphasen, aber der Spielspaß steht bei uns im Vordergrund. Spielspaß der nicht durch schwarze Turnschuhe oder ein Shirt unter der Ambientekleidung gestört wird. Ein gelegentlicher Lacher über Situationskomik gehört zum Spaß dazu. Wir haben Spaß beim Rollenspiel und dieses sollte zwar mit einer gewissen Spiellogik und Hintergrundtiefe ausgestattet sein, aber nicht mit zwanghaften Ernst durchgewürgt werden müssen.

Dann gibt es Cons, die besonders Einsteigerfreundlich sind. Leicht verständliche Hintergründe spielen auf interessante Verstrickungen an. Die Aufgaben erscheinen simpel, doch die Härte wird durch Rätsel und Kampfkraft zur Geltung kommen. Aber etwas fehlt diesen Cons. Es sind Handlungsstränge, die nur für kurze Zeit von Interesse sind. Die Spieltiefe erscheint schnell einseitig und wenig motivierend. Da helfen auch keine gestellte Gewandung oder eine Charakterbeschreibung. Es fehlt das Leben der Charaktere. Die Erfahrungen und Denkmuster, die einer fiktiven Figur vorraus gehen und ihr Handeln formen. Das ganze verbindet sich mit der Ausarbeitung von Völkern und einer ganzen Spielwelt. Hier verstecken sich die ungeahnten Möglichkeiten. Die Spielmöglichkeiten, die einem bei einer ignoranten Spielweise verschlossen bleiben.

Im kommenden Jahr 2011 finden sich einsteigerfreundliche Cons mit einfachen Plotkonzepten wie Urtika 2 oder Verwunschene Wälder 6. Cons die in ihrer Handlung leicht nachzuvollziehen sind und doch durch ein vielfältiges Plotangebot und z.t. gutem Kampfpotenzial zum Austoben glänzen. Die andere Art der Cons sind Vieltagescons wie Licht und Schatten (5 Tage) oder die 10 Tagescon Talosia Epos. Hier bauen und halten wir einen Spannungsbogen der in die Tiefen der Hintergrundfülle Talosias einführt. Auch hier können Neueinsteiger sich wunderbar in die Spielwelt einarbeiten und völlig neue Perspektiven gewinnen. Aber grade erfahrene Spieler werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Anspruchsvolle Plotstränge für die nur ein geringer Zeitdruck herrscht. Intensives Charakterspiel mit einer kleinen Spielergruppe und Begegnungen mit Wesen und Dingen aus der Vergangenheit des Charakters. Auf diesen Cons sind es eigenständige Geschichten, die Zeit finden umgesetzt zu werden. Und die Spielleitung freut sich darauf euch bei der Inszenierung zu unterstützen.

Wir können andere Stile kopieren und einfache gradlinige Geschichten präsentieren. Unsere Stärke liegt aber im Improvisationsvermögen. Wir wollen eure Lösungswege. Wir wollen, dass ihr euch mit der Hintergrundwelt auseinander setzt, damit wir eine gemeinsame Basis für das Spiel finden. Es bringt nichts, wenn die SL sich auf 100 verschiedene Hintergründe einschiesst, bei der wieder 99 fremde Geschichten für den Einzelnen heraus springen. Es bringt sehr wohl etwas, wenn wir uns auf einer gemeinsamen Plattform treffen, unserer Hintergrundwelt. Und in dieser können wir erfolgreich eure Geschichten integrieren. Das können wir am besten: Eine Spielwelt erschaffen, die nicht eintönig ist. Sie ist keine Einbahnstraße, sondern ein Highway ohne Straßenbegrenzung. Eine weite Fläche, auf der ihr euch austoben könnt. Aber zum Toben gehört Bewegung und der Wille sich gerne zu bewegen.

Bewegt euch in dieser Welt, lasst euch von der Welt bewegen und bewegt euch von eurem Grill zu dem Spiel, dass ihr erblicken könnt, wenn ihr eure Sicht auf das aktuelle Geschehen richtet. Zu diesem müsst ihr euch hinbewegen. Aktiv werden und Spaß haben.


Eure Talosia Spielleitung Menk

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz