#1 RE: Talosia Kampagnenplanung von Menk 04.01.2013 00:14

Ich denke seit einigen Monaten sehr intensiv darüber nach und es fällt schwer zu einer Entscheidung zu gelangen. Aktuell habe ich Cons bis zum 1.September ausgeschrieben. Nicht aufgeführt sind die Korandia 1.5 die noch nachgereicht werden soll (Februar oder März) sowie eine Parodiecon im Herbst und die Talosia Abschlusscon zu Silvester.

Ich denke es ist nur fair wenn ich für eure Charakterplanung und auch für eure Investitionen frühzeitig mitteile, dass die Talosia Conreihe vermutlich dieses Jahr ein vorläufiges Ende findet. Ich spreche hier für die von mir veranstalteten Cons und nicht für Einladungscons einiger Mitspieler oder auch der Cons von Arne.

Zu den Gründen mag ich nicht zu sehr ins Detail gehen. Unter anderem betreffen diese meine eigene Belastbarkeit, schwindende Motivation und vor allem finanzielle Risiken die ich sehr bald nicht mehr eingehen kann.

Alles in allem habe ich viele schöne Momente in Talosia erlebt. Viele Krisen wurden durchstanden, aber ich fühle mich dieser Huckelpiste immer weniger gewachsen. Talosia war die letzten 7 Jahre mein Lebensinhalt und vielleicht bleibt dieser auch langfristig erhalten. Ich würde es mir wünschen.

Ich habe die Absicht die Plotfäden, bei denen es denkbar ist, zu einem sinnvollen Ende zu führen. Bei den meisten Hintergründen ist dies ohne weiteres durch das gute Spiel der Spieler in den letzten zwei Jahren ermöglicht worden.

Es mag sein, dass ich im Sommer anders über die Planung denke. Derzeit sehe ich aber keine weiterführenden Möglichkeiten.
Wer mich kennt, der weiss, dass ich gerne Herr der Ringe zitiere. Daher im Sinne Bilbos:
"Ich komme mir ganz dünn vor, ausgemergelt, wie Butter auf zuviel Brot vertstrichen." Und nein, damit ist sicher nicht meine Fitness gemeint.

Abschließend angemerkt: Die Uhn Reihe läuft auf jeden Fall bis Dezember mit seinen 5 geplanten Cons. Danach sehen wir weiter.

Ich hoffe sehr den Schock gering gehalten zu haben. Mit dieser frühen Ankündigung sollt ihr die Möglichkeit mit euren Chars haben IT euch darauf einzuspielen ab 2014 nicht mehr so häufig in Talosia unterwegs zu sein.

Nun freuen wir uns erstmal auf ein ganzes Jahr voller Talosia Cons. Euer Menk

#2 RE: Talosia Kampagnenplanung von Falgas 04.01.2013 11:39

Ich lese hier noch ab und an mit - Überraschung, ich poste mal

Einen Abgesang werde ich hier nicht anstimmen. Dafür halte ich es schlicht für zu früh.

Über deine genauen Gründe möchte ich nicht mutmaßen. Stattdessen will ich dir sagen, dass ich dein Engagement in Sachen Talosia stets für bewundernswert hielt und halte. Dennoch: Um unser Reallife kommen wir nicht herum. Die Talosia-Kampagne gegebenenfalls an dieser Stelle zu beenden - oder für eine Weile zu pausieren, wovon ich eher ausgehe - würde dir sicherlich den nötigen Raum geben, dich wieder um andere wichtige Dinge zu kümmern.
Natürlich finde ich das Schade. Ich hatte gehofft, nach meinem Abschluss wieder etwas mehr Zeit in Talosia verbringen zu können. Aber: Im Zweifel, solltest du in deinem eigenen Interesse entscheiden. Von mir wirst du da keine Vorwürfe hören.
Weiteres können wir mal beizeiten per PN oder persönlich besprechen.
Ich vermute mal, dass du im Moment genug Anfragen bekommst.

Nicht hängen lassen

Schöne Grüße

Sebastian

#3 RE: Talosia Kampagnenplanung von Elfjur 04.01.2013 23:55

avatar

Hallo Menk,

ich sehe Deine Entscheidung mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Weinend, weil Du mit Talosia etwas sehr Schönes, Großartiges geschaffen hast. Mir fällt nur eine Kampagne mit entsprechendem Hintergrund ein, die vergleichbare Tiefe und Reife zu bieten hat. Die Norddeutsche Con - Landschaft wird ärmer sein ohne Talosia. Ich hoffe, dass unabhängig vom Ende der Kampagne etwas offen zugänglich erhalten bleibt. Beispielsweise diese Forum einschließlich der Inhalte, die jetzt unzugänglich sind.

Lachend, weil ich seit ich dich etwas näher kenne mit immer größerer Sorge gesehen habe, was Du Dir mit den Cons antust. In diesem Sinne freut es mich, dass Du "die Kurve kriegst", um Dich um andere sehr wichtige Dinge des realen Lebens zu kümmern.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein schönes neues Leben.

Um mit Deiner Signatur zu sprechen: "Jede Geschichte hat einen Anfang, aber nicht jede hat ein Ende. Denn viele Geschichten nehmen in anderen ihren Anfang..." Ich werde die Kampagne ein Stück des letzten Weges begleiten. Wir werden sehen, was kommt.

#4 RE: Talosia Kampagnenplanung von Thalos 06.01.2013 00:09

Hey Menk,

ich kann mich Seb da nur anschließen. Natürlich ist es schade, gerade weil ich nächstes Jahr endlich meinen Abschluss habe und dann auch mehr Zeit und Planungssicherheit, aber als ich dich bei Nuriel gesehen habe letztes Jahr, hab ich mir ehrlich ein bisschen Sorgen gemacht. Ich kenne es selbst, wenn man sich zu viel aufbürdet, das habe ich in den letzten 4 Jahren meines Studiums immer wieder festgestellt.
Deine Entscheidung halte ich für genau richtig, es ist an der Zeit, dass du mehr an dich selbst denkst und das "Wohl" der anderen hinter deines anstellst! Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder, auch wenn ich gerade mit meinem praktischen Jahr ziemlich eingespannt bin.
Ich will mal wieder meine Zwerge auf deine Khemri schicken, damit Seb und Nuriel mal sehen, das man bei WH auch Spaß haben kann ohne Gewinnzwang.

Halt die Ohren steif!

Liebe Grüße,
Frederik

#5 RE: Talosia Kampagnenplanung von Elia Y 06.01.2013 17:07

Auch hier fällt es mir schwer, die richtigen Worte zu finden.

Erstmal: Danke!

Du hast uns unglaublich viele schöne Stunden und Erlebnisse und Spaß geschenkt.

Aber: du bist dabei, dich damit selber zu zerstören. Und so sehr ich gerne nach Talosia komme, ich möchte, dass uns sein Schöpfer noch lange erhalten bleibt, den mag ich nämlich auch sehr sehr gerne.

Also: ich freue mich ganz sicher darauf, was in Talosia noch alles passieren wird. Ich verstehe es sehr gut, wenn es sehr viel weniger wird. Und wenn du diese Konsequenz für dich ziehst, dann glaube ich, dass sie wirklich nötig ist, überfällig ist. Die Sorge wächst schon in einigen von uns seit einer Weile.

[ Editiert von Elia Y am 06.01.13 17:08 ]

#6 RE: Talosia Kampagnenplanung von Elayoe 06.01.2013 18:55

Ich kann mich dem was Elia sagt nur anschließen. Ich bin recht traurig drüber, dass es das jetzt gewesen sein soll.. Du hast da durch VS2, welche ja die aller erste CON für mich war, etwas erweckt, das glaubste nicht..vor allem den Glauben an die Menschheit (weil es gibt unheimlich liebe tolle klasse Menschen .. nein nicht Menschen die andere Spezie.. die Larper... ).. hört sich jetzt blöd an .. aber es ist so.. Du hast es geschafft, mein mangelndes Selbstbewusstsein zu stärken und wenns nur durch die Worte war ..'Mach' .. *g* ... Und nu macht Tina einfach, selbst in Sache Lederey.. nix ist unmöglich, einfach machen.. Ich danke dir ganz doll, dass du mich ans Händchen genommen hast, mir die schöne LARP-Welt gezeigt hast, gezeigt hast was möglich ist.. Und dass man, egal wie Alt, nie zu Alt für Larp und Fantasie ist. Wenn man im Altagstrott ist, vergisst man das wesentliche, worauf es eigentlich an kommt und das ist sehr schade. Ich wünsche dir alles, alles Gute.. und du machst es richtig.. einfach einen Gang runter..

#7 RE: Talosia Kampagnenplanung von Gorum Urbanus 13.01.2013 12:05

Habe gestern von der Entscheidung gehört, habe es vorher gar nicht mitbekommen, weil ich nicht alle Teile des Forums immer im Auge habe.

Wie meine Vorredner stimmt es mich traurig, ich habe aber volles Verständnis :

Mit Talosia habe ich eine Orga und Conreihe gefunden, die für mich in Reichweite ist, die mir in ihrer Gesamtheit (Plot, Spieler, Locations, Organisation) sehr gut gefallen hat, und wo ich mich auch mit meinen Kindern gut aufgehoben gefühlt hatte. Es ist natürlich schade, wenn dies in Zukunft verlohren geht.

Aber man darf ja nicht nur egoistisch denken, und ich habe durchaus betroffen immer die Hilfeschreie hier im Forum gelesen, wenn es darum ging den Fundus zu transportieren, aufzubauen, abzubauen etc. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das es sehr aufreibend ist und jeder sich irgendwann fragen würde : "warum mache ich den Scheiß eigentlich ?"

Von daher : Ich freue mich noch sehr auf die Cons in diesem Jahr. Und sehe es als Kompliment für deine bisherige Arbeit an, das ein Ende als großer Verlust angesehen wird - denn nur was man schätzt, dem trauert man nach wenn es nicht mehr da ist. Entscheide dich aber am Ende diesen Jahres letztenendes für das, was für dich persöhnlich am besten ist. Alles hat seine Zeit, auch Talosia wird seine Zeit haben, das muß man einfach akzeptieren. Und wie du ja selber immer sagst : In jedem Ende steckt auch ein neuer Anfang.

#8 RE: Talosia Kampagnenplanung von Menk 25.04.2013 13:07

Ich habe mir viel Zeit genommen um meine Lebensplanung und auch die Planung meiner Orgatätigkeiten im Larp unter die Lupe zu nehmen und alte wie frische Wunden zu kurieren. Es sind viele schöne aber auch einige schlimme Zeiten für mich mit Talosia geschehen. Und im Ergebnis meiner Überlegungen habe ich festgestellt, dass Talosia selbst für mich mein Problem darstellt. Ich habe die Lust zum Veranstalten und Verwirklichen von Projekten wiedergefunden und auch zwei mangelhafte Anläufe mit Earth 2 und Uhn genommen. Ich erkenne nun, dass der Frustrationsfaktor aus meiner Talosia Arbeit mir und auch neuen Projekten die Luft nimmt. Ich steh mir mit meiner Arbeit und den Erinnerungen an einige schlimme Erlebnisse selbst im Weg.

Daher bestätige ich jetzt entgültig meine Entscheidung. Ich werde als Leitung für Talosia dabei bleiben und wenn mich ein Thema für eine Con wirklich sehr reizt auch noch mal die eine oder andere Con ausschreiben. Ich bin auch froh mit Arne, Nadine und Corinna noch weitere interessierte Orgas für diese Spielwelt zu haben, die zu weiteren Abenteuern einladen wollen.

Ich habe einige Überlegungen in den letzten Tagen zu Projekten gehabt, die mich schon immer fasziniert haben. Darunter sind wirkliche Exoten in der Rollenspielszene. Ich habe nicht zu allen Entscheidungen getroffen. Jedoch steht für mich nun fest, dass ich innerhalb der nächsten zwei Jahre (sobald alles anständig vorbereitet ist) den Schritt in Richtung professioneller Orga machen will. Ich habe in den vergangenen Jahren viele Fehler gemacht und hatte daher viel Erfahrung sammeln können. Aus Fehlern lernt man. Daher fließen meine Anstrengungen nach diesem Sommer in neue Projekte.

Mein Programm:

4.-7.Juli "Vergessene Schicksale 5"

11.-14.Jul "Widerstand 3"

22.-25.Aug "Urtika 4"

29.Aug bis 1.Sep "Korandia 2"

28.Dez – 1.Jan "Silvestercon 2013" Ausschreibung folgt

Sommer 2014 "Treasure Con", Abschlusscon für die von mir geleitete Talosia Conreihe. Was genau dort passieren wird bleibt unter Verschluss. Zum Konzept mag ich soviel ankündigen, dass ich große Teile des Fundus als Artefakte für die Con zur Verfügung stellen werde. Damit meine ich, dass man tatsächlich Waffen, Gebrauchsgegenstände und Artefakte innerhalb von Plots finden wird, die man nach der Con behalten darf. Ich miste im großen Stil den Fundus aus. Der Conbeitrag wird wesentlich höher liegen als gewohnt. Denn dieser Con wird mir die finanziellen Möglichkeiten verschaffen eine sehr teure Anschaffung zu tätigen. Diese brauche ich für viele der angedachten Projekte und ist einmalig für Deutschlands Rollenspielgemeinde. Feiert daher mit mir und euren Freunden gemeinsam den letzten Akt der (nach meiner Auffassung) größten Kampangne der letzten Jahre und gebt mir die Möglichkeit neue Wege zu Beschreiten, damit ich sie euch Bereiten kann.

So sieht es also aus. Die Ausschreibungen für die neuen Projekte folgen erst wenn absehbar alles unter Dach und Fach ist. Es gilt verdammt viel zu tun und ich will meiner Verantwortung gegenüber meinem Kind "Talosia" gerecht werden. Freuen wir uns also auf die kommenden Monate.

Euer Menk

Ein PS zu meiner persönlichen Situation: Ich bin die letzten Monate durch die Hölle gegangen und habe an Unglücken vermutlich kaum etwas ausgelassen. Dabei habe ich einiges und einige vernachlässigt.
Ich versuche nun diese Probleme so gut es eben geht hinter mir zu lassen. Unter anderem hat sich ergeben, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich mein Studium beenden kann, sehr gesunken ist. Neben vielen anderen gesundheitlichen Problemen die mich hindern hat sich nun auch aufgezeigt, dass ich einen Schaden am linken Sprunggelenk habe. Damit ist die Karriere nach 5 Jahren Studium beendet und ohne Perspektive. Ich habe mich vor die Wahl gestellt dem nun mit Resignation oder mit Neuanfang zu begegnen. Resignation hielt sehr lange das Rennen vorne. Nun denke ich, dass ich mit voller Konzentration auf das Geplante meine Defizite in organisatorischen Bereichen angehen kann. Es mag sein, dass ich kein guter Organisator bin. Aber ich war vom ersten Con an darauf aus mich und meine Arbeit zu Verbessern. Mit neuen Prioritäten und einer Arbeit die frei von dunklen Schatten ist, möchte ich den Neuanfang wagen. Und um den Gerüchten gleich vorzubeugen: Nein ich habe nicht vor eine Großcon zu organisieren. Ich stehe so nah an der Realität das ich nun ganz genau weiß was ich zu Leisten imstande bin. Organisation und Verwaltung einer Masserveranstaltung gehört nicht dazu.

#9 RE: Talosia Kampagnenplanung von Elfjur 26.04.2013 17:54

avatar

Menk, Du hast meinen größten Respekt für diese Entscheidung. Ich wünsche Dir nur das Allerbeste für den Weg, der jetzt vor Dir liegt!

[ Editiert von Elfjur am 26.04.13 18:44 ]

#10 RE: Talosia Kampagnenplanung von Nitram 28.04.2013 23:12

Eben erst das alles hier gelesen.

Menk, wirklich großen Respekt!
Ich liebe Talosia unglaublich und sehe immer wieder wie viel Herzblut du in diese Welt gesteckt hast.
Grade daher kann ich verstehen wie schwer dir diese Entscheidung gefallen sein mag und ich bin mir sicher, dass sie mehr als wohl überlegt ist.

Ich werde auf jeden Fall versuchen die weiteren Talosia Cons von dir noch mitzunehmen und bin danach sehr gespannt auf deine weitere Planung!

#11 RE: Talosia Kampagnenplanung von L0u 29.04.2013 16:50

avatar

Lass ma rocken!
Die Hölle ist auch nur ein ... wärmerer Ort *kopf hoch!*
Das Jahr wird Talosia noch zelebriert, dann freuen wir uns auf Treasure und sind gespannt auf das was kommen mag

Super Menk! *Genkidama mit positiver Energie rüberschieb*

#12 RE: Talosia Kampagnenplanung von Gorum Urbanus 30.04.2013 20:19

Es freut mich riesig, das du nicht aufgeben willst. Auch wenn ich vollstes Verständnis gehabt hätte, wenn du als Orga hingeschmissen hättest, so fände ich es dennoch traurig. Ich finde die Talosia-Cons toll und empfehle sie weiter wo ich kann.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz