#1 RE: Neuigkeiten (Silvestercon, Talosia Cons, Forum) von Menk 10.05.2013 02:40

Hallo Talosia Community!

Ich habe es bereits angekündigt und verfolge den Plan weiter. Als Liverollenspielveranstalter werde ich künftig unter dem Organamen "Gloryquest" Cons veranstalten. Der Betrieb befindet sich noch in Gründung, jedoch will ich bereits über meine neuen Projekte informieren. An dieser Stelle will ich auch klar stellen, dass "Korandia 2" meine letzte Con Organisator "Menk" sein wird.

Zu meinen Projekten gehören:

- Talosia
Um das Talosia Projekt rechtlich abzusichern behalte ich es unter meinen Fittichen. Für die andere und auch neue Talosia Organisatoren ändert sich praktisch nichts. Jeder muss zwecks Kampagnenplanung Rücksprache mit mir halten, hat aber im Rahmen des Spielhintergrunds alle Freiheiten die er sich für seine Con wünscht. Bislang haben die Organisatoren Rojer, Torin, Johanna, Enidan und Lorrinde meine Erlaubnis für Veranstaltungen mit den Hintergründen Talosias. Wer Interesse hat als Orga in Talosia aktiv zu werden kann sich gerne bei mir melden und die Rahmenbedingungen (Spielrechte für Landesteile, Völkerhintergründe usw) besprechen. Ich wünsche mir weiterhin eine lebendige Spielwelt, werde aber selber wie angekündigt die Zahl der von mir veranstalteten Cons in Talosia reduzieren.
Meine neue Talosia-Spielreihe wird mit dem Sylvestercon eingeleitet. http://conorganizer.ivannar.net/index.php?con_id=182

- Endgames
Ich plane derzeit an einer Cyberpunk Conreihe. Bei den Endgames wird die Handlung nur wenige Jahre in der Zukunft liegen und mögliche (drastische) Entwicklungen der Geschichte als Spielhintergrund aufgreifen. Auch wenn der Spielhintergrund grob umschrieben sehr ernst klingt, werden die Cons mit Action, Spaß und auch etwas Humor einen unterhaltsamen Rahmen bieten. Ende des Jahres werden weitere Infos und Ausschreibungen folgen.

- Neuer Spielhintergrund
Ich befinde mich noch in der Findungsphase für das neue Conprojekt. Konkret werde ich auch erst nach den August Cons, also ab September, Zeit finden um mir Gedanken zu machen. Soviel will ich schon mal ankündigen, dass es sich um ein neues High Fantasyland handeln wird.



Im Rahmen meiner Arbeit werde ich die Planungen mit der Homepage und dem Forumumzug anpassen. Ich kläre mit Christian noch ab wie genau das aussehen wird. Ich bin sehr zuversichtlich, dass vielen von euch die neuen Projekte viel Freude bereiten werden. Ich für meinen Teil freue mich auf die neuen Projekte und ich bin mir sicher, dass ich euch diese Freude auch vermitteln kann.

Euer Pascal (Gloryquest Orga)

[ Editiert von Administrator Menk am 12.05.13 0:56 ]

#2 RE: Neuigkeiten (Silvestercon, Talosia Cons, Forum) von Menk 10.05.2013 13:15

Ich mag nochmal ein paar Worte zur Silvestercon nachreichen.

Auf der Eichenkreuzburg fand vor zwei Jahren eine "ähnliche" Silvestercon von mir statt. Die Silvester 2013 Con kostet 20 Euro mehr für Spieler (Durchschnitt kalkuliert). Bevor jemand von "Preissteigerung" spricht möchte ich lieber ein wenig aufklären.

- 2011 war die Kalkulation derart knapp, dass ich alle Requisiten von den Sommercons bezahlen musste
- Die geringe Zahl der NSC 2011 keine offenen Kampfeinsätze zu, da die Masse an Spielern diese überrannt hätte. Da jedoch die NSC Plätze von den Spielern subventioniert werden (um einen Anreiz zur Teilnahme als NSC zu bieten) und auch jeder SC Platz einen NSC Bettenplatz weg nimmt, musste ich die Zahl der SC Plätze senken. Das bedeutet: weniger Spieler die mehr NSC subventionieren. Das ist also gleich eine doppelte finanzielle Belastung
- ich habe Kaffee, Tee, Wasser und Cola nun als inklusive (Vollverpflegung) einbezogen. Bislang wurden (abgesehen von Cola) die Getränke unter "Spesen" abgerechnet. Nun werden diese Getränke frei zugänglich und für jeden in gewünschten Maße konsumierbar sein


Im Grunde fand keine wirkliche Preissteigerung statt. Es ist lediglich eine Umverteilung der Kosten die allen Spielern zugute kommt. Weiterhin gilt: Wer sich engagiert kann mit Beitragsnachlaß rechnen.
Ich mag einer Milchmädchenrechnung auch Sorge tragen
Twillight bietet ebenfalls eine Silvestercon für 220 Euro an. Ihre Con dauert einen Tag weniger und die Kosten verteilen sich auf 110 statt 25 Spieler. Selbiges gilt aber auch für das angebotene Plotprogramm, so dass ihr im Vergleich hier wesentlich besser bei weg kommt.
Natürlich vergleichen wir hier z.t. Zitronen und Äpfel, aber aus Erfahrung weiss ich, dass einige Teilnehmer diese Vergleiche gerne ziehen.

Lg Pascal

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz