#1 RE: Fernsehanfrage von Menk 05.05.2009 12:47

Eine Tochterfirma von Pro Sieben hat heute bei mir angerufen und angefragt, ob sie bei uns drehen könnten. Es geht um die Veranstaltung "Leith - Elementare Ereignisse".

Ihre Anfrage bezieht sich auf ein "neues" Serienkonzept. Bei diesem werden zwei Mädchen im Alter 19 und 20 mit verschiedenen Hobbies konfrontiert. Der Mann fragt an, ob das auf unserer Veranstaltung möglich wäre.

Ich bekomme noch sein Konzept schriftlich zugeschickt und werde das hier einsetzen. Zugesagt habe ich ihm noch nicht, denn ich will hören was ihr davon haltet?

#2 RE: Fernsehanfrage von Menk 05.05.2009 18:19

Hier die Mail:



Hallo Herr Schink,

vielen Dank für das nette Telefonat. Hier unser Anliegen nochmal schriftlich:

Wir produzieren für ProSieben taff die Sendung Mimis und Pinars Welt, bei der zwei junge Frauen verschieden „Abenteuer“ erleben.

Wir würden dafür gerne bei einem Liferollenspiel Convention drehen.

Die beiden jungen Damen haben mit so einer Thematik überhaupt nichts am Hut und werden mit Sicherheit viel Spaß dabei haben die Rollenspielwelt zu erkunden und kennen zu lernen

Auf einer Convention gibt es bestimmt reichlich bildstarke Möglichkeiten hierfür. An erster Stelle steht bei der Produktion der Spaß sich mit Unbekanntem bekannt zu machen, der sich dann auch auf den Zuschauer überträgt.

Ich freuen mich sehr auf eine Zusammenarbeit. Bitte melden Sie Sich, wenn sie mit Ihren Mitstreitern gesprochen haben.

Sie erreichen mich unter --------.

Grüße aus Köln Jörg Thimel

#3 RE: Fernsehanfrage von Enidan 05.05.2009 22:42

avatar

Oh... das ist mal was neues.
Falls du vorhast dem zuzustimmen muss du das den Spielern auf jedenfall ankündigen.
Und was mich dabei interessieren würde. Du bist auf Cons auch so schon immer in Action, wie drehen die da? Läuft die Con normal seinen gang und die Drehen nebenher? Oder musst du die ganze Zeit bei denen sein? Weil wenn das der Fall ist ist die Con versaut.
Ich würd fragen was genau die da planen und in wieweit die das geschehen stören werden. Denn das sie stören werden steht ja wohl fest. Kameras sind nicht grade ambientetauglich.

Es spricht einiges dagegen, andererseits wäre es vermutlich sehr interessant das mal mit zu erleben.

#4 RE: Fernsehanfrage von Wurmfrass 05.05.2009 23:58

avatar

Ich melde mich spätestens nach dem Con am Wochenende dazu, hab da schon einige erfahrung sammeln können...

#5 RE: Fernsehanfrage von Der Hase 06.05.2009 18:03

so ein Beitrag könnte positiv wie negativ werden. nich das du bei schreinemarkers landest oder so... du weißt was das für die con planung bedeutet und so? ich meine wir fahren cons die günstig sind und wo man zum teil sehrviel mit reinbringen muß(das kann für außenstehende aussehen als würde larp nur teppen machen.) es muß also der perfekte con werden (absulut keine pannen)

hmm.... klingt nach einer herausforderung(als uns dieses we mal bereden)

#6 RE: Fernsehanfrage von Der Hase 06.05.2009 18:04

tausch mal das a mit dem l und häng noch ein s dran

#7 RE: Fernsehanfrage von Torin 08.05.2009 15:55

avatar

Sowas artet meiner Meinung nach meistens in einer Freakshow aus. Ich wäre gegen sowas. Oder halb auf einer etwas einfacheren Veranstaltung. Da gerade Leith wahrscheinlich einiges mit Magie zu tun hat und so nen Kram schnell als okkult abgestempelt werden kann.
Auf jedenfall kein einfaches Thema. Ich persönlich würde Medien jeglicher Art ned auf meiner Con haben wollen allein wegen Kamera und Co.
Finde das als Spieler unglaublich störend.

#8 RE: Fernsehanfrage von Wurmfrass 10.05.2009 20:22

avatar

So störend ist das nicht, man muss nur die einverständnis aller spieler bzw. teilnehmer haben und das ist doof... Es ist nicht störend wenn da zwei personen übers Gelände laufen. Solange die dann nicht knallgelbe Jacken anhaben sondern was deckendes oder besser noch MA-klamotten stören die genauso viel wie eine SL die übers Gelände läuft.

#9 RE: Fernsehanfrage von Der Hase 12.05.2009 20:40

Naja stell dir was in der art von London Ritz .... äh Paris Hilton auf nem con vor und genau das wirst du bekommen.
ich denke mal das beste is es sowas nicht zu machen bzw nur mit einer sehr genauen Planung und ausstattung.

#10 RE: Fernsehanfrage von Taleah 13.05.2009 18:45

Hallo!

Wie vorher schon geschrieben wurde, kann das ganze positiv oder negativ für uns verlaufen.

Es ist schwierig sofort "JA" oder "Nein" zu sagen. Ich finde, dass alle "für und wider" gesammelt werden und wir dann gemeinsam eine Entscheidung treffen sollten.

#11 RE: Fernsehanfrage von Franz_ 13.05.2009 19:16

Moin
das kann nur nach hinten losgehen. Wir sind perfekt genug.
Franz

#12 RE: Fernsehanfrage von Menk 13.05.2009 19:27

Wir haben ja auf der Con das Thema kurz angesprochen. Ich denke auch das wir ablehnen sollten.

#13 RE: Fernsehanfrage von Der Hase 15.05.2009 18:38

Tu das es ist glaube ich wirklich das beste.

#14 RE: Fernsehanfrage von Menk 15.05.2009 19:11

Hatte denen gestern die Ablehnung geschickt

#15 RE: Fernsehanfrage von Der Hase 16.05.2009 11:05

Brav!

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen