#1 RE: Jacks Herreria - Betrüger in der Mittelalter Szene von Ihalatir 07.06.2009 21:07

avatar

Ich will hier mal auf einen Artikel von Florian Machl aufmerksam machen.

http://www.huscarl.at/szenebericht67.php


Zitat
Beim Einkauf im Internet ist Vorsicht geboten. Sowohl auf Ebay als auch in dubiosen Webshops ist nicht immer klar, ob nach Leistung der Vorkasse auch wirklich Ware geliefert wird. Gute Ratschläge gibt es viele, doch in der Praxis fällt man dann doch oft auf eine gut gemachte Webseite hinein und steht am Ende ohne Geld und ohne Ware da. So soll es einigen Kunden des Unternehmens Jacks Herreria, mit Sitz in Granada, Spanien, ergangen sein.
Quelle: www.huscarl.at



Ich hoffe, dass es keinem von euch so Ergangen ist und auch nicht ergehen wird!

Gruß

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen