[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
zu-jg
Beiträge: 172 | Zuletzt Online: 21.04.2015
Name
Christian
Geburtsdatum
20. April 1986
Registriert am:
06.01.2009
Geschlecht
männlich
    • zu-jg hat einen neuen Beitrag "Das war Dämonicon 2.5" geschrieben. 02.03.2015

      Hallo,
      Anmerkung vorweg: ich war bei der Lehrstunde nicht anwesend und es wurde mir diesbezüglich auch nichts mitgeteilt.

      seltsam,

      Zitat
      Falls die Beteiligten kein Interesse mehr haben wieder zu kommen (wird sich ja erst langfristig zeigen) ist es schade um die Möglichkeiten an Erfahrungen und Ergebnissen aus diesem Thread die dann wohl eurerseits nicht umgesetzt werden können.


      inwiefern sollen wir dann

      Zitat
      2. ich habe nicht vor irgend einen Strick aus der Handlung zu drehen. Diese Handlung leitet wichtige Ereignisse der Kampagne ein.


      die wichtigen eingeleiteten dinge eingehen, wenn wir diese wohl unsererseits nicht umgesetzt werden können??

      greetz Christian

    • zu-jg hat einen neuen Beitrag "Das war Dämonicon 2.5" geschrieben. 24.02.2015

      Hallo,
      nun will ich "Forummuffel" (bin den letzten Jahren nicht so Foren aktiv...) auch mal meine Meinung abgeben.


      Einführung in das Setting:
      ich hatte ein kurzer Briefing wie ich in Spiel komme, und das war für mich auch sehr gut nachvollziehbar (wenn man schon eine "Einladung" für die Dämonen hat... || für nicht von). Ich bin dann auch auf das Feld geführt worden, konnte den Dämonen kurz weglaufen :D (wenn sie einen los lassen,...) hab ihnen aber auch bewusst die Chance gegeben mich einzufangen, zumal es sich mit den 3 Ash'n Agur Steinen nicht sehr schnell läuft.

      Den einen (Haupt-)Plot in dem Sinne, was machen wir mit den 3 Steinen hab ich bei den Spielern gelassen die dort den größten Bezug zu haben, und mich eher auf den Rest gestürzt.
      Die Aufgaben waren auch recht schnell klar (nach ein paar Infos wo man sich grad genau befindet): Wir/ich will hier wieder weg, das möglichst an einem Stück und das versperren des Dämonenpfads nach Talosia. Nur das WIE ist halt immer die große Frage.

      Wie auch schon mehrfach angemerkt - die Herzdöschenliste - und als ich dann mitbekommen hab wies eigentlich hätte laufen sollen... Schade.


      was mich insgesamt etwas gestört hat, ist dass Inkubus und Succubus sehr oft beide auf dem Feld und auch gerne nah beisammen standen (persönliche Einschätzung). Das machte es etwas schwer diese zu bekämpfen. (vlt. Absicht ??) Ich werd mir für sowas was ausdenken müssen man muss ja auch an/mit seinen Aufgaben wachsen.
      Der Obermuppfel war halt unbesiegbar, das habe ich als logisch empfunden, und bin ihm daher auch möglichst aus dem weg gegangen.


      Das Grillfest... ähm ja das essen war Super!! von daher gerne wieder, aber der Zeitpunkt war einfach mies. das hat uns gefühlt 2 Std. aus dem Spiel geworfen.


      Meine persönlichen Highlights waren die Rettung von (ich bin 4 Jahre alt...) Ilvi und von (ich hab mich zu oft mit dem Inkubus vergnügt) Arienh.
      Ilvi hätte ich schon viel früher heilen können, werd ich nächstes mal auch versuchen (ich wurd sooo oft mit wir müssen uns jetzt hierum kümmern abgelenkt...) - wie schon in anderen Posts, gesagt Prioritäten setzen ^^
      und ich hab nun persönliche Dämonengegner: Inkubus und Succubus seid gewarnt, ein Natal wandelt und wird euch nicht so frei handeln lassen wie ihrs gern hättet :D - (zumindest in den Fällen die ich mitbekomme)


      ------

      Was nun solche Dinge wie mit den 45min Dämonen angeht, ich kann nicht überall sein, und hab mich wegen meinem Knie aus den Kämpfen rausgehallten. Ich werds wie Nicole halten und mal zusehen ob der Herdentrieb nicht angefacht werden kann....

      bzgl. der viele anker und wir lassen die Dämonen schalten und walte wie sie wollen: Wenn aber keine SL ansprechbar ist, weil sich alle (wirklich alle - die grad greifbar in der nähe sind) um den Kampf kümmern müssen, dann kann man mit einer magischen Analyse auch schwer feststellen wo solche anker sind (ja, als Spieler ist man hinter der Schlachtreihe etwas blind und findet nicht jeden kleinen Ankerstein). und wenn eben diese NUR bei offenem Portal zerstörbar sind (versteh ich IT/OT immer noch nicht) dann kommt man da schwer bis gar nicht ran. Auch da will ich versuchen aufzupassen.

      Abgesehn davon war ich einen kompletten tag raus aus den Portalkämpfen, weil ich oben im Wald die ganzen Säulen gesucht und zusammengetragen hab, nebst IT-Paranoia gegenüber anderen, die in der Gerichtsverhandlung endete und einem verloren gegangenen Text Original.

      Infos sammeln und verteilen... ist immer schwierig, ich hatte grad letztes WE eine Con wo das nun richtig schief gelaufen ist, sehr lange Infos unter den Teppich gekehrt, andere einfach nicht aufgeklärt wurden oder einige einfach ihr Ding gemacht haben...


      ------
      ein letztes noch: Menk, du hast ja die Stimmen eingeführt. In den 2 Jahren seit deren Existenz hast du Gefühlt (persönliche Ansicht - ich weiß nicht wies mit alternativ Ansätzen aussah) zu oft sie als "Deus Ex Machina" Karte eingesetzt (letztes Urtika - Gorataka, Silvester - die grüne Feste und die Weltenschwärze, DC2 - Ash'n Agur, DC 2.5 - Traah).... das wirkt für mich nach außen so als würden sie zu fast allem gebraucht (das ist absichtlich übertrieben formuliert) und das kann abschreckend wirke diese Spieler mit einzubeziehen, weil sie es am ende doch eh lösen müssen/sollen.
      edit: was ich damit sagen will, ich seh einfach für mich als "kleines" licht da kein dazukommen um aktiv die Probleme mitzulösen - und damit meine ich nicht das rätseln und planen wie "es" nun gelöst wird.


      greetz Christian

    • zu-jg hat einen neuen Beitrag "Lost and found" geschrieben. 20.02.2015

      Ich hab auch ein paar schwarze Handschuhe verloren. Außen Wildleder leicht gefüttert

      Nach meiner Recherche sind diese bei der Slowakei abgegeben worden.

      Greetz Christian

Empfänger
zu-jg
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen